Apotheke LUX ‍99 50426 Köln   02233 545 5250

Cannabis Forum

Stellen Sie Fragen an unser pharmazeutisches Fachpersonal & hunderte von Benutzern

Bitte achten Sie auf einen respektvollen Umgang miteinander!

Untersagt sind folgende Punkte:

  • erniedrigende Kommentare, welche sich auf jemandes Geschlecht, Religion, Ethik, Physik, Sexualität usw. beziehen,
  • die Verbreitung von Hass in jeglicher Form,
  • Kommentare mit illegalem Inhalt,
  • Spam in jeglicher Form,
  • Plagiate,
  • Benutzernamen mit Namen von bekannten Persönlichkeiten oder Marken, Unternehmen etc.,
  • Werbung für Produkte oder externe Webseiten,
  • Handel mit Medikamenten oder anderer Ware,
  • das Teilen personenbezogener Daten und vertraulichen Informationen im Forum (Ihre eigenen Daten sind eingeschlossen),
  • das Teilen von Links, von welchen eine Virus-Gefahr ausgeht,
  • das Teilen von verkürzten Links; für das Teilen von externen oder internen Webadressen, verwenden Sie bitte unbedingt die ursprüngliche Adresse – keine Weiterleitungen!

Die Kommentare oder Beiträge, die gegen die gennanten Punkte verstoßen, werden kommentarlos gelöscht.

Forum-Navigation
Sie müssen sich anmelden, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kontraindikationen

Hallo,

zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich es toll finde, in diesem Forum anonym Fragen stellen zu können.

Ich habe mit Aufmerksamkeitsproblemen zu kämpfen. Ich kann mich nicht konzentrieren, habe starke Stimmunsgschwankungen und auch depressive Phasen. Ich verliere schnell die Lust oder bin erschöpft. Auch jegliche Art von Organisation bereitet mir Kopfschmerzen. Meine Symptome machen mir am Arbeitsplatz Probleme.

Der Schritt, eine Therapie zu beginnen, war für mich sehr wichtig. Jetzt bin ich gerade dabei, mir über Behandlungsmöglichkeiten Gedanken zu machen.

Mich würde interessieren, welche Kontraindikationen es für eine Behandlung mit Cannabis gibt?

Danke und alles Gute

Hallo Patient,

vielen Dank für ihren Beitrag. Das Thema Kontraindikationen ist sicherlich sehr komplex und noch nicht ausreichend erforscht und sollte immer mit Ihrem behandelnden Arzt abgesprochen werden.

Allgemein kann man sagen, dass Cannabis nicht bei schweren Persönlichkeitsstörungen, Psychosen und schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt werden sollte. Zusätzlich ist eine Anwendung bei Schwangeren und stillenden Müttern kontraindiziert. Besonders bei älteren Patienten können stärkere zentralnervöse und kardiovaskuläre Nebenwirkungen auftreten. Wegen der Entwicklung von Gehirn und Nervensystem sollte eine Behandlung bei Kindern und Jugendlichen ebenfalls sehr sorgfältig abgewogen werden und ist nicht zu empfehlen.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie natürlich immer bei uns in der Apotheke anrufen.

Viele Grüße

Dr. Thorsten Tuschy

Anmelden

oder

Ihre Vorteile eines anonymen Benutzerkontos:

Login

Melden Sie sich an, um Sorten zu bewerten oder im Cannabis Forum beizutreten.  

Hallo!

Teile Sie uns mit, was Ihnen am Herzen liegt! Wir haben immer ein offenes Ohr. 

Wird nicht veröffentlicht. (Alle Felder sind Pflichtfelder.)
Wird nicht veröffentlicht.
Wir sind dankbar für jeden Stern.
rating fields

Rückruf Service

Füllen Sie bitte das Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück.

* Pflichtfelder