Apotheke LUX ‍99 50426 Köln   02233 545 5250Rückruf anfordern

Ihr KÜ-Antrag leicht erstellt

Unser Partner Copeia unterstützt Sie bei der Erstellung Ihres Kostenübernahmeantrags

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print

Copeia unterstützt Patienten und Ärzte bei der Verordnung einer Cannabistherapie und den zentralen Angaben für den Antrag auf Kostenübername durch die gesetzlichen Krankenkassen.

Wie geht die Erstellung des Antrages mit der Anwendung von Copeia?

Copeias interaktive Anwendung unterstützt patientenindividuell und indikationsspezifisch die Cannabistherapie und den GKV-Kostenübernahmeantrag. Außerdem finden sie detaillierte Informationen zur Wirkstoffauswahl, zu den Wirkstoffkonzentrationen und der Dosierung der medizinischen Cannabisprodukte.

Auf dem Bild sieht man eine Frau, die sich den Medizinalcannabis-Antrag auf dem Monitor anschaut.
Abb. 1 Das Antragtool für Ärzte und Patienten auf copeia.de

Was bietet die Webanwendung von Copeia?

  • Unterstützende Informationen für den Beginn einer Cannabinoidtherapie
  • Detaillierte Erläuterungen und Ausfüllhilfen rund um den Antrag zur Kostenübernahme der Cannabistherapie
  • Fragebogen mit dynamischer Vorauswahl relevanter Informationen für mehr als 25 Indikationen
  • Übersicht aller in Deutschland verfügbaren Cannabinoidarzneimittel
  • Dosierungsanwendung zur Berechnung der therapeutischen Cannabinoiddosis.
  • Indikationsspezifische Vorauswahl wissenschaftlicher Literatur
  • Lokale Speicherung der Daten auf dem Computer des Nutzers (Copeia erfasst keine Patientendaten)
  • Höchste Datensicherheitsstandards in einer webbasierten Anwendung

Wer ist Copeia?

Copeia ist eine unabhängige Plattform, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Therapie mit cannabinoidhaltigen Arzneimitteln für alle Beteiligten zu verbessern. Copeia vereint Kompetenzen aus der internationalen Cannabinoidforschung mit Wissen aus der Praxis durch Zusammenarbeit mit Ärzten, Apotheken und Patienten.

Copeia ist eine Softwarefirma mit Sitz in Köln und Berlin, die AI-basierte Produkte und Workflow-Lösungen zur Unterstützung der medizinischen Cannabisversorgung entwickelt. Über unsere Kooperation mit Copeia haben wir hier geschrieben. 

Aufgrund erhöhter Nachfrage kann es zur Zeit zu Verzögerungen kommen. Wir bemühen uns mit Hochdruck, Ihre Wartezeit so gering wie möglich zu halten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Am häufigsten gestellte Fragen

Senden Sie uns eine Kopie Ihres Rezeptes über unser Reservierungsformular und versenden Sie Ihr Original-Rezept per Einschreiben über die Deutsche Post an unsere Postfachadresse:

Apotheke LUX 99
50426 Köln 

Anhand der Rezeptkopie bereiten wir Ihr Cannabis-Medikament vor und sobald Ihr Rezept in unserer Filiale eintrifft, rufen wir Sie an, um einen genauen Liefertermin für Ihr Paket zu vereinbaren.

Wenn Sie Ihr Rezept – wie empfohlen – per Einschreiben verschickt haben, können Sie deren Lieferstatus jederzeit auf der Seite der deutschen Post verfolgen.
Sollte das Rezept bereits zugestellt sein, rufen wir Sie schnellstmöglich an, um Ihren Wunsch-Liefertermin zu vereinbaren.

Auf Rechnung oder per Lastschrift.

Unter einem Betrag von 500€ erhalten Sie von uns eine Rechnung und können ganz bequem innerhalb von 14 Tagen überweisen.
Bei höheren Beträgen verwenden wir das Lastschriftverfahren. Selbstverständlich bieten wir Ihnen das Lastschriftverfahren auch bei niedrigeren Beträgen an.
Ebenso ist eine direkte Abrechnung mit ihrer (privaten) Krankenkasse möglich.

Login

Melden Sie sich an, um Sorten zu bewerten oder im Cannabis Forum beizutreten.  

Hallo!

Teile Sie uns mit, was Ihnen am Herzen liegt! Wir haben immer ein offenes Ohr. 

Wird nicht veröffentlicht. (Alle Felder sind Pflichtfelder.)
Wird nicht veröffentlicht.
Wir sind dankbar für jeden Stern.
rating fields

Rückruf Service

Füllen Sie bitte das Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück.

* Pflichtfelder