Das E-Rezept gilt seit dem 1. April auch für Cannabis! Alle Informationen darüber finden Sie in unserem Ratgeber.

zum Artikel

receipt-banner

Kostenübernahmeantrag der Cannabis-Therapie

Kostenübernahmeantrag der Cannabis-Therapie

Ihr KÜ-Antrag leicht erstellt

Copeia unterstützt Patienten und Ärzte bei der Verordnung einer Cannabistherapie und den zentralen Angaben für den Antrag auf Kostenübername durch die gesetzlichen Krankenkassen.

Mehr erfahren

Wie geht die Erstellung des Antrages mit der Anwendung von Copeia?

Copeias interaktive Anwendung unterstützt patientenindividuell und indikationsspezifisch die Cannabistherapie und den GKV-Kostenübernahmeantrag. Außerdem finden sie detaillierte Informationen zur Wirkstoffauswahl, zu den Wirkstoffkonzentrationen und der Dosierung der medizinischen Cannabisprodukte.

Jetzt Antrag erstellen

Ein Blick auf den Bildschirm eines PCs, auf dem die Startseite von Copeia.de geöffnet ist, einer Seite, die bei der Kostenübernahme der Krankenkasse hilft
Abb. 1 Das Antragtool für Ärzte und Patienten auf copeia.de

Was bietet die Webanwendung von Copeia?

  • Unterstützende Informationen für den Beginn einer Cannabinoidtherapie
  • Detaillierte Erläuterungen und Ausfüllhilfen rund um den Antrag zur Kostenübernahme der Cannabistherapie
  • Fragebogen mit dynamischer Vorauswahl relevanter Informationen für mehr als 25 Indikationen
  • Übersicht aller in Deutschland verfügbaren Cannabinoidarzneimittel
  • Dosierungsanwendung zur Berechnung der therapeutischen Cannabinoiddosis.
  • Indikationsspezifische Vorauswahl wissenschaftlicher Literatur
  • Lokale Speicherung der Daten auf dem Computer des Nutzers (Copeia erfasst keine Patientendaten)
  • Höchste Datensicherheitsstandards in einer webbasierten Anwendung

Was ist Copeia?

Copeia ist eine unabhängige Plattform, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Therapie mit cannabinoidhaltigen Arzneimitteln für alle Beteiligten zu verbessern. Copeia vereint Kompetenzen aus der internationalen Cannabinoidforschung mit Wissen aus der Praxis durch Zusammenarbeit mit Ärzten, Apotheken und Patienten.

Copeia ist eine Softwarefirma mit Sitz in Köln und Berlin, die AI-basierte Produkte und Workflow-Lösungen zur Unterstützung der medizinischen Cannabisversorgung entwickelt. Über unsere Kooperation mit Copeia haben wir hier geschrieben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neue Webseite mit mehr Funktionen

Liebe Besucherinnen, wir freuen uns, Ihnen unsere neue und verbesserte Webseite vorstellen zu können, die Ihnen ab sofort zur Verfügung steht. Unsere

Fortbildung: Medizinalcannabis – Handling im pharmazeutischen Alltag

Welche rechtlichen Aspekte muss man als Apotheke bei der Abgabe von Cannabis beachten? Wie funktioniert eine Indentitätsprüfung? Und was macht man eigentlich mit den Blüten und Extrakten, wenn sie im Lager ablaufen?

Die Firma Tilray wechselt das Trägeröl bei den Vollspektrum-Cannabisextrakten

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, mit welchem Substanz das chemisch extrahierte Traubenkernöl ersetz wurde.