Apotheke LUX ‍99 50426 Köln   02233 545 5250Rückruf anfordern
Man sieht das Herstellerlogo von Cannamedical Pharma GmbH.

Cannamedical Sativa Classic AU
Tangie Chem

Sativa*
Vorrat:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp

* Die Genetik der Sorte.

Terpenprofil (%) - Die am häufigsten enthaltenen Terpene

Quelle: n.a.

Herkunft

Behandlung

Die Herkunft der Blütensorte Cannamedical Indica Forte El Jefe ist Australien.

Zielwerte - Hauptwirkstoffe* (%)

THC 20:<1 CBD

* Ein vom Hersteller angegebener Zielwert,
welcher für jede Charge erzielt werden sollte.

Verlauf der THC & CBD Werte von Cannamedical Sativa Classic AU Tangie Chem

Kommentare zu Cannamedical Sativa Classic AU Tangie Chem Cannabisblüten

6 Antworten

  1. Cannamedical Sativa Classic AU
    Cultivar: TangieChem
    Ch.-B.:CMAG21FSSC022488
    PZN: 172 623 07

    Bei dieser Sorte, habe ich arge Bedenken, ob sie nicht falsch gelagert wurde. Unter dem Mikroskop ist zwar keinerlei Schimmel zu sehen, der Geruch erinnert mich jedoch erneut an einen Leichenkeller, eine verlassene Lagerhalle oder der Dachboden auf den du als Kind nie gehen durftest, weil du dort „Krank“ wirst.

    Absolut abstoßend.

    Ich persönlich, werde diese Sorte nicht weiter Konsumieren, auch wenn an manchen Stellen gesagt wird: Der Geruch soll sehr „strange (merkwürdig)“ sein. Normaler Weise, findet man auf diversen Seiten, hinweise zu all den Sorten, die so im Handel sind. Über diesen Strain, finde ich nur vereinzelt Hinweise.

    Mein schlechtes Gewissen, hat mich dazu gezwungen, einen Account zu erstellen und andere Patienten zu warnen, diese Sorte zu Konsumieren. Wenn mir jemand die Sorge nehmen kann, bitte ich um einen Kommentar.
    JA, ich kenne auch „stinkende“ Sorten, nur das hier, kann ich nicht einordnen.
    Da von der Apotheke, keinerlei Hinweise auf Umtausch oder Besserung gefallen sind, muss ich diesen Monat wohl F.D.H. machen! Um es abschließend mit den Worten von Marlene Mortler zu beenden:
    Wenn ich nicht weiß was drin ist, kann ich es nicht konsumieren.

    MfG

  2. Edit:
    Sollte euch der Geruch/Geschmack nicht abstoßen, solltet ihr unbedingt in Erwägung ziehen, diese Sorte doch zu probieren. Ich habe es dann gerade doch getan. 🙂 Mein Zimmer riecht gerade wie ein Iltis Käfig. 🙂
    Abgebrannt ist die Asche weiß, was mich jetzt zum umdenken bewegt hat.
    Geschmacklich kann ich keinerlei Schimmel wahrnehmen, jedoch kommt sie auch hier nicht in meine Top 10.
    Die Sorte beruhigt sehr gut meine Nerven, fokussiert und macht kaum/gar nicht psychotisch.
    Mit dieser Sorte kann ich als MS-Patient sogar recht gut laufen.
    Tipp: Cannamedical Dosen immer erst einmal lüften^^
    MfG

  3. …Habe gestern mitbekommen, das die Blüten 1:1 aussehen wie mein 420 Naturals – Gorilla Glue.
    …aber diese stinken trotz Dosen lüften immer noch zum Himmel.
    …macht mich erneut stutzig
    Auch wenn ich es gestern noch einmal mit 3 Konsumeinheiten probiert habe, legt sich mein Zweifel nicht. Es riecht weder Natürlich (wenn dann nach Schimmel) noch nach Cannabis. Ich bleibe dabei: Diese „Medizinische Qualität“ sollte erneut geprüft werden. So etwas widerliches habe ich nur mit Penelope und Argyle von Teed damals erlebt. Und genau so, haargenau so riecht es. Eventuell könnte ein Lieferkettenverzeichnis helfen. Ich kann nur erneut meine bedenken aussprechen. Auch wenn ich mich hier, mit dem dritten Post und meiner Meinung, gerade zum Affen mache.
    MfG

  4. Kann die oberen Kommentare nicht bestätigen. Einwandfreie kleine hellgrüne gut duftende Blüten habe ich bekommen.
    Wirkung sehr erhebend und fokussierend.
    1a quali vll hat sich die Charge geändert

  5. Habe die Charge mit ca. 21% thc. ich kann den vorredner schon verstehen, es ist etwas untypischer gras geruch und ich kann das chemisch auch nachvolziehen, würde es aber eher pinienlastig beschreiben. Geschmacklich genial, schön würzig, herb aber trotzdem zitrnonig/lemonig und sehr sanfter dampf im vaporizer. Vermute dass dort viel alpha-pinen drin ist, was auch in tyhmian und natürlich in kiefer, tanne, etc. enthalten ist. Wirkung ist auch richtig fein, gechillt aktiv und euphorisch und nicht so anti-sozial wie manche andere grassorten. Wenn mans übertreibt streck einen dass hier mit 21% aber auch ganzschön nieder. Eher so ein chilliges Sativa aber auch mit nennenswerter schmerzlinderung.

    3
    1
  6. Wer den Chemdawg Geschmack gemischt mit fauler orange mag, der findet hier top Qualität. Aber man muss diesen Geschmack halt mögen, ich kenne einige die darauf abfahren. Ich persönlich finde den Geschmack auf Dauer zu penetrant. Aber ab und zu, ist das ok so zwischendurch als was extravagantes halt. Wie gesagt man muss drauf stehen. Die Blüten waren 1 a Qualität. Fette Hartz Tropfen, grosse fette Nuggets kompakt gewachsen. Kann man nicht meckern. Aber wer den Chemdawg Geschmack nicht mag der wird das Grass hassen

    2
    3

Schreiben Sie einen Kommentar

Cannamedical Sativa Classic AU Tangie Chem reservieren
Wir können auch ohne Vorlage des Btm-Rezeptes für Sie Cannamedical Sativa Classic AU Tangie Chem reservieren.
Mit dem Hochladen einer Rezeptkopie wird keine automatische Bestellung ausgelöst.
* Pflichtfelder

Aufgrund erhöhter Nachfrage kann es zur Zeit zu Verzögerungen kommen. Wir bemühen uns mit Hochdruck, Ihre Wartezeit so gering wie möglich zu halten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Am häufigsten gestellte Fragen

Senden Sie uns eine Kopie Ihres Rezeptes über unser Reservierungsformular und versenden Sie Ihr Original-Rezept per Einschreiben über die Deutsche Post an unsere Postfachadresse:

Apotheke LUX 99
50426 Köln 

Anhand der Rezeptkopie bereiten wir Ihr Cannabis-Medikament vor und sobald Ihr Rezept in unserer Filiale eintrifft, rufen wir Sie an, um einen genauen Liefertermin für Ihr Paket zu vereinbaren.

Wenn Sie Ihr Rezept – wie empfohlen – per Einschreiben verschickt haben, können Sie deren Lieferstatus jederzeit auf der Seite der deutschen Post verfolgen.
Sollte das Rezept bereits zugestellt sein, rufen wir Sie schnellstmöglich an, um Ihren Wunsch-Liefertermin zu vereinbaren.

Auf Rechnung oder per Lastschrift.

Unter einem Betrag von 500€ erhalten Sie von uns eine Rechnung und können ganz bequem innerhalb von 14 Tagen überweisen.
Bei höheren Beträgen verwenden wir das Lastschriftverfahren. Selbstverständlich bieten wir Ihnen das Lastschriftverfahren auch bei niedrigeren Beträgen an.
Ebenso ist eine direkte Abrechnung mit ihrer (privaten) Krankenkasse möglich.

Login

Melden Sie sich an, um Sorten zu bewerten oder im Cannabis Forum beizutreten.  

Hallo!

Teile Sie uns mit, was Ihnen am Herzen liegt! Wir haben immer ein offenes Ohr. 

Wird nicht veröffentlicht. (Alle Felder sind Pflichtfelder.)
Wird nicht veröffentlicht.
Wir sind dankbar für jeden Stern.
rating fields

Rückruf Service

Füllen Sie bitte das Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück.

* Pflichtfelder