Das E-Rezept gilt seit dem 1. April auch für Cannabis! Alle Informationen darüber finden Sie in unserem Ratgeber.

zum Artikel

receipt-banner

Cannamedical Sativa classic AU

cannabis-price Preisoptionen
GKV (mit Kostenübernahme) Selbstzahler

Warum fragen wir das?

Die Kosten für Ihre Medikamente können je nach Ihrem Versicherungsstatus unterschiedlich sein. Bei Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) übernimmt die Krankenkasse den Großteil der Kosten – Ihnen entstehen lediglich die gesetzlichen Zuzahlungen. Als Privatversicherte/r tragen Sie die Kosten zunächst selbst. Bitte beachten Sie, dass die angezeigten Preise tagesaktuell sind. Aufgrund von Preisänderungen kann der Betrag zum Zeitpunkt der Rezeptbearbeitung variieren. Durch Angabe Ihres Versicherungsstatus ermöglichen Sie es uns, Ihnen eine möglichst genaue Kostenübersicht zu bieten.

SCHLIEßEN

NICHT VORRÄTIG - produkt NICHT VORRÄTIG

cannamedical-sativa-classic-au
cannamedical-sativa-classic-au-masse

Bilder vom 30.03.23 ©fat-moves.de

cannamedical-sativa-classic-au
cannamedical-sativa-classic-au-masse

Erscheinungsdatum

09.03.2021

Genetik

Sativa

Kultivar

Tangie Chem

THC

20 %

CBD

< 1 %

Herkunft

Australien

Behandlung

unbestrahlt

Verfallsdatum

04.2024

Beschreibung

Cannamedical Sativa classic AU

In Australien hergestellt, hat die unbestrahlte Cannabisblütensorte Cannamedical Sativa classic AU mit dem Kultivar Tangie Chem und Sativa-Genetik 20% THC und einen CBD-Gehalt von unter ... 1%. 

Nutzerfotos

TOP KOMMENTAR

CannadiosForte

June 4, 2021

Kann die oberen Kommentare nicht bestätigen. Einwandfreie kleine hellgrüne gut duftende Blüten habe ich bekommen. Wirkung sehr erhebend und fokussierend. 1a quali vll hat sich die Charge geändert

TOP KOMMENTAR

Rene Pursche

August 26, 2021

Wer den Chemdawg Geschmack gemischt mit fauler orange mag, der findet hier top Qualität. Aber man muss diesen Geschmack halt mögen, ich kenne einige die darauf abfahren. Ich persönlich finde den Geschmack auf Dauer zu penetrant. Aber ab und zu, ist das ok so zwischendurch als was extravagantes halt. Wie gesagt man muss drauf stehen. Die Blüten ...

TOP KOMMENTAR

Danielsan

November 4, 2021

Also ich kann die Abneigung bei Geruch und Geschmack völlig nachvollziehen. Die Blüten sind aber definitiv sauber und eins der am besten "GEREIFTEN" Sorten, die ich bislang hatte! Endlich vollständig gereifte Calyxe! Es gibt nunmal einige Reifemerkmale, aber offensichtlich gehen die Meisten nur nach erwarteter Blütezeit. Solch milchige T...

Details von

Cannamedical Sativa classic AU

Herkunft

$Die Herkunft der Blütensorte Cannamedical Sativa classic AU Tangie Chem ist Australien

Behandlung

unbestrahlt

Zielwerte – Hauptwirkstoffe* (%)

THC

20

CBD

< 1

* Ein vom Hersteller angegebener Zielwert, welcher für jede Charge erzielt werden sollte.

Verfügbarkeitsindex von

Cannamedical Sativa classic AU

Unser Anspruch ist es, eine ständige Verfügbarkeit aller Produkte in der Cannabis Apotheke zu gewährleisten.

3-4,5

Blüte nicht verfügbar? Alternative Produkte ansehen

Verlauf der THC & CBD Werte von

Cannamedical Sativa classic AU

Keine Daten.

Alle Chargen

Terpenprofil (%)

  • Gesamtgehalt

    n.a.
  • teprene - β-Myrcen

    β-Myrcen

    n.a.
  • teprene - Limonen

    Limonen

    n.a.
  • teprene - β-Caryophyllen

    β-Caryophyllen

    n.a.

FAQ / Lieferung

Montag – Samstag: Kostenlos (Wenn Sie eine Samstagszustellungen wünschen, berechnen wir bei einem Warenwert unter 100€  zusätzlich 10€ Versandgebühr.)

Senden Sie das originale Rezept gerne an:

Apotheke LUX 99
50426 Köln

Sobald Ihr Rezept bei uns vorliegt, wird es bearbeitet und ein Liefertermin mit Ihnen abgesprochen.

Mit unseren Fahrzeuge holen wir Ihre Rezepte gerne von Ihrem Wunschort ab. Die Lieferung erfolgt an Ihre Wunschadresse in Hürth, im Rhein-Erft-Kreis oder in Köln und Bonn. Der Transport ist versichert und kostenlos. Nutzen Sie das Eingabefeld während Ihrer Reservierung, um einen  Liefertermin mit uns zu vereinbaren.

Die Bearbeitung von Medizinalcannabis-Rezepten ist aufgrund der Klassifizierung als Rezepturarzneimittel mit einem zeitlichen Aufwand verbunden.

Um diesen zu verkürzen, können Sie das Rezept im Voraus an uns übermitteln. Nutzen Sie hierzu einfach unser Reservierungsformular.

Unsere Adresse:

An der Hasenkaule 10
50354 Hürth

Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr und Sa 09:00-14:00 Uhr

Parkplätze direkt vor dem Eingang.

Ja, Sie können auch ohne ein Rezept eine gewünschte Menge reservieren lassen. Melden Sie sich einfach an und reservieren Sie Ihre Cannabisblüten. Sobald Ihr Original-Rezept dann vorliegt, können wir die reservierte Menge umgehend an Sie herausgeben.

Bis zu einem Betrag von 250€ erhalten Sie von uns eine Rechnung*, die Sie ganz bequem innerhalb von 14 Tagen überweisen können. Als weitere Zahlungsoption bieten wir zudem das Lastschriftverfahren an. Liegt der Betrag über 250 €, ist ein Kauf nur per Vorkasse möglich.

Übernimmt Ihre private Krankenkasse die Kosten für medizinisches Cannabis, rechnen wir gerne direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

*Wir prüfen bei Neukunden, die auf Rechnung kaufen möchten, zuvor die Bonität und das Zahlungsverhalten. Dafür arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH zusammen. Bei negativer Auskunft ist ein Kauf nur per Vorkasse möglich.

Wenn Sie Ihr Rezept per Einschreiben verschickt haben, können Sie den Lieferstatus jederzeit auf der Seite der deutschen Post verfolgen.

Außerdem können Sie jederzeit in ihrem Nutzerprofil den aktuellen Status jeder Bestellung im Blick behalten.

Sobald das Rezept bei uns angekommen ist, rufen wir Sie außerdem an, um mit Ihnen einen Wunsch-Liefertermin zu vereinbaren.

Wir müssen uns an die Arzneimittelpreisverordnung für Rezepturarzneimittel halten: Der genaue Preis ist daher von unserem jeweiligen Einkaufspreis abhängig.

Sollten Sie eine Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse haben, müssen Sie nur die gesetzliche Zuzahlung (ca. 10 Euro / Verschreibung und Sorte) zahlen.

Kommentare Cannamedical Sativa classic AU

8

Kommentare von Besuchern wie Ihnen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um nur passende Kommentare anzuzeigen

  • Mehr >

Nutzerfotos

ANMELDEN UND KOMMENTIEREN

Amin

September 8, 2023

Bei mir hat die Sorte zu Übelkeit geführt durch ihren merkwürdigen Geruch und Geschmack ich würde sie mir nicht noch mal verordnenden lassen ! Leider auch kein würdiger Ersatz für Pedanios 18 1 Sour Tangie wird zeit das diese Sorte wieder kultiviert wird !

Danielsan

November 4, 2021

Also ich kann die Abneigung bei Geruch und Geschmack völlig nachvollziehen. Die Blüten sind aber definitiv sauber und eins der am besten "GEREIFTEN" Sorten, die ich bislang hatte! Endlich vollständig gereifte Calyxe! Es gibt nunmal einige Reifemerkmale, aber offensichtlich gehen die Meisten nur nach erwarteter Blütezeit. Solch milchige Trychome oder so geschwollene Calyxe, sieht man nichtmal bei den höchstpotenten Sorten. Ich kann nur immer wieder auffordern sich vom Schwarz/Weiß Denken zu lösen. Ich vermute die Tiefe der Wirkung, hat den Ursprung in der Reife, bedingt durch den "unbestrahlt" Faktor. Somit vermute ich, dieses Cannabis wurde nicht mit künstlichem sondern Sonnenlicht gezogen. Es ist dadurch ein wundervoll großes Wirkungsspektrum, welches diese Sorte bedient. Wie gesagt Geschmack ist fragwürdig, aber sonst wirklich etwas was sich lohnt zu testen. Grüße Daniel

Rene Pursche

August 26, 2021

Wer den Chemdawg Geschmack gemischt mit fauler orange mag, der findet hier top Qualität. Aber man muss diesen Geschmack halt mögen, ich kenne einige die darauf abfahren. Ich persönlich finde den Geschmack auf Dauer zu penetrant. Aber ab und zu, ist das ok so zwischendurch als was extravagantes halt. Wie gesagt man muss drauf stehen. Die Blüten waren 1 a Qualität. Fette Hartz Tropfen, grosse fette Nuggets kompakt gewachsen. Kann man nicht meckern. Aber wer den Chemdawg Geschmack nicht mag der wird das Grass hassen

sourdeesal

July 10, 2021

Habe die Charge mit ca. 21% thc. ich kann den vorredner schon verstehen, es ist etwas untypischer gras geruch und ich kann das chemisch auch nachvolziehen, würde es aber eher pinienlastig beschreiben. Geschmacklich genial, schön würzig, herb aber trotzdem zitrnonig/lemonig und sehr sanfter dampf im vaporizer. Vermute dass dort viel alpha-pinen drin ist, was auch in tyhmian und natürlich in kiefer, tanne, etc. enthalten ist. Wirkung ist auch richtig fein, gechillt aktiv und euphorisch und nicht so anti-sozial wie manche andere grassorten. Wenn mans übertreibt streck einen dass hier mit 21% aber auch ganzschön nieder. Eher so ein chilliges Sativa aber auch mit nennenswerter schmerzlinderung.

CannadiosForte

June 4, 2021

Kann die oberen Kommentare nicht bestätigen. Einwandfreie kleine hellgrüne gut duftende Blüten habe ich bekommen. Wirkung sehr erhebend und fokussierend. 1a quali vll hat sich die Charge geändert

Dogdoor.notDoctor.420

March 29, 2021

...Habe gestern mitbekommen, das die Blüten 1:1 aussehen wie mein 420 Naturals - Gorilla Glue. ...aber diese stinken trotz Dosen lüften immer noch zum Himmel. ...macht mich erneut stutzig Auch wenn ich es gestern noch einmal mit 3 Konsumeinheiten probiert habe, legt sich mein Zweifel nicht. Es riecht weder Natürlich (wenn dann nach Schimmel) noch nach Cannabis. Ich bleibe dabei: Diese "Medizinische Qualität" sollte erneut geprüft werden. So etwas widerliches habe ich nur mit Penelope und Argyle von Teed damals erlebt. Und genau so, haargenau so riecht es. Eventuell könnte ein Lieferkettenverzeichnis helfen. Ich kann nur erneut meine bedenken aussprechen. Auch wenn ich mich hier, mit dem dritten Post und meiner Meinung, gerade zum Affen mache. MfG

Dogdoor.notDoctor.420

March 28, 2021

Edit: Sollte euch der Geruch/Geschmack nicht abstoßen, solltet ihr unbedingt in Erwägung ziehen, diese Sorte doch zu probieren. Ich habe es dann gerade doch getan. :) Mein Zimmer riecht gerade wie ein Iltis Käfig. :) Abgebrannt ist die Asche weiß, was mich jetzt zum umdenken bewegt hat. Geschmacklich kann ich keinerlei Schimmel wahrnehmen, jedoch kommt sie auch hier nicht in meine Top 10. Die Sorte beruhigt sehr gut meine Nerven, fokussiert und macht kaum/gar nicht psychotisch. Mit dieser Sorte kann ich als MS-Patient sogar recht gut laufen. Tipp: Cannamedical Dosen immer erst einmal lüften^^ MfG

Dogdoor.notDoctor.420

March 26, 2021

Cannamedical Sativa Classic AU Cultivar: TangieChem Ch.-B.:CMAG21FSSC022488 PZN: 172 623 07 Bei dieser Sorte, habe ich arge Bedenken, ob sie nicht falsch gelagert wurde. Unter dem Mikroskop ist zwar keinerlei Schimmel zu sehen, der Geruch erinnert mich jedoch erneut an einen Leichenkeller, eine verlassene Lagerhalle oder der Dachboden auf den du als Kind nie gehen durftest, weil du dort "Krank" wirst. Absolut abstoßend. Ich persönlich, werde diese Sorte nicht weiter Konsumieren, auch wenn an manchen Stellen gesagt wird: Der Geruch soll sehr "strange (merkwürdig)" sein. Normaler Weise, findet man auf diversen Seiten, hinweise zu all den Sorten, die so im Handel sind. Über diesen Strain, finde ich nur vereinzelt Hinweise. Mein schlechtes Gewissen, hat mich dazu gezwungen, einen Account zu erstellen und andere Patienten zu warnen, diese Sorte zu Konsumieren. Wenn mir jemand die Sorge nehmen kann, bitte ich um einen Kommentar. JA, ich kenne auch "stinkende" Sorten, nur das hier, kann ich nicht einordnen. Da von der Apotheke, keinerlei Hinweise auf Umtausch oder Besserung gefallen sind, muss ich diesen Monat wohl F.D.H. machen! Um es abschließend mit den Worten von Marlene Mortler zu beenden: Wenn ich nicht weiß was drin ist, kann ich es nicht konsumieren. MfG