Typ 1 Demecan

vorrätig-icon VORRÄTIG

typ-1-demecan

Bilder vom 30.03.23 ©fat-moves.de

typ-1-demecan

Erscheinungsdatum

27.04.2022

Genetik

Indica

Kultivar

Bubba Kush

THC

21 %

CBD

< 1 %

Herkunft

Deutschland

Behandlung

bestrahlt

Verfallsdatum

05.2024

Beschreibung

Typ 1 Demecan

Typ 1 Demecan ist eine medizinische Cannabisblütensorte mit dem Kultivar Bubba Kush. Die bestrahlten Blüten mit Indica-Genetik stammen aus Deutschland und haben ungefähr 21% THC ... und einen CBD-Gehalt von maximal 1%. 

Nutzerfotos

TOP KOMMENTAR

mari0n

August 18, 2022

Klar :) Für mich steht aber fest: Medizinische Anwendung von Cannabis in Form von Verbrennung - das geht nicht zusammen. Man inhaliert gesundheitsschädliche Stoffe, die durch die hohen Temperaturen entstehen und - wie der Name schon verrät - verbrennen viele Wirkstoffe. Wer meint, Verdampfen sei weniger effektiv, hat den passenden Vaporizer noc...

TOP KOMMENTAR

Qi San

September 20, 2022

Typ 1 Demecan Bubba Kush Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte DEMECAN: https://www.youtube.com/watch?v=ekOoseYDnfs https://www.youtube.com/watch?v=99lncwFKN5s Eltern/Genetik: Sucht es Euch aus ... 62 Treffer bei Seedfinder .... https://de.seedfinder.eu/strain-info/Bubba_Kush/Humboldt_Seed_Organisation Humboldt Seed:...

TOP KOMMENTAR

KungFuMonkEy

July 1, 2022

@CaptainKirk Das bestrahlen sorgt dafür das du es im Verdampfer sicher verwenden kannst, da Pilzsporen und Keime abgetötet werden. Das ist wirklich schon passiert das sich jemand einen Pilz in die Lunge gezogen hat und dient wirklich nur der Konsumentensicherheit. ;-)

Details von

Typ 1 Demecan

Herkunft

$Die Herkunft der Blütensorte Typ 1 Demecan Bubba Kush ist Deutschland

Behandlung

bestrahlt

Zielwerte – Hauptwirkstoffe* (%)

THC

21

CBD

< 1

* Ein vom Hersteller angegebener Zielwert, welcher für jede Charge erzielt werden sollte.

Verfügbarkeitsindex von

Typ 1 Demecan

Unser Anspruch ist es, eine ständige Verfügbarkeit aller Produkte in der Cannabis Apotheke zu gewährleisten.

3-4,5

Blüte nicht verfügbar? Alternative Produkte ansehen

Verlauf der THC & CBD Werte von

Typ 1 Demecan

Keine Daten.

Alle Chargen

Terpenprofil (%)

  • Gesamtgehalt

    n.a.
  • teprene - β-Myrcen

    β-Myrcen

    n.a.
  • teprene - Limonen

    Limonen

    n.a.
  • teprene - β-Caryophyllen

    β-Caryophyllen

    n.a.
  • teprene - Nerolidol

    Nerolidol

    n.a.

FAQ / Lieferung

Montag – Samstag: Kostenlos (Wenn Sie eine Samstagszustellungen wünschen, berechnen wir bei einem Warenwert unter 100€  zusätzlich 10€ Versandgebühr.)

Senden Sie das originale BtM-Rezept gerne per Einschreiben an:

Apotheke LUX 99
50426 Köln

Sobald Ihr Rezept bei uns vorliegt, wird es bearbeitet und ein Liefertermin mit Ihnen abgesprochen.

Mit unseren Fahrzeuge holen wir Ihre Rezepte gerne von Ihrem Wunschort ab. Die Lieferung erfolgt an Ihre Wunschadresse in Hürth, im Rhein-Erft-Kreis oder in Köln und Bonn. Der Transport ist versichert und kostenlos. Nutzen Sie das Eingabefeld während Ihrer Reservierung, um einen  Liefertermin mit uns zu vereinbaren.

Die Bearbeitung von Medizinalcannabis-Rezepten ist aufgrund der Klassifizierung als Rezepturarzneimittel und Betäubungsmittel mit einem zeitlichen Aufwand verbunden.

Um diesen zu verkürzen, können Sie das Rezept im Voraus an uns übermitteln. Nutzen Sie hierzu einfach unser Reservierungsformular.

Unsere Adresse:

An der Hasenkaule 10
50354 Hürth

Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr und Sa 09:00-14:00 Uhr

Parkplätze direkt vor dem Eingang.

Ja, Sie können auch ohne ein Rezept eine gewünschte Menge reservieren lassen. Melden Sie sich einfach an und reservieren Sie Ihre Cannabisblüten. Sobald Ihr Original-Rezept dann vorliegt, können wir die reservierte Menge umgehend an Sie herausgeben.

Bis zu einem Betrag von 250€ erhalten Sie von uns eine Rechnung*, die Sie ganz bequem innerhalb von 14 Tagen überweisen können. Als weitere Zahlungsoption bieten wir zudem das Lastschriftverfahren an. Liegt der Betrag über 250 €, ist ein Kauf nur per Vorkasse möglich.

Übernimmt Ihre private Krankenkasse die Kosten für medizinisches Cannabis, rechnen wir gerne direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

*Wir prüfen bei Neukunden, die auf Rechnung kaufen möchten, zuvor die Bonität und das Zahlungsverhalten. Dafür arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH zusammen. Bei negativer Auskunft ist ein Kauf nur per Vorkasse möglich.

Wenn Sie Ihr Rezept – wie empfohlen – per Einschreiben verschickt haben, können Sie den Lieferstatus jederzeit auf der Seite der deutschen Post verfolgen.

Außerdem können Sie jederzeit in ihrem Nutzerprofil den aktuellen Status jeder Bestellung im Blick behalten.

Sobald das Rezept bei uns angekommen ist, rufen wir Sie außerdem an, um mit Ihnen einen Wunsch-Liefertermin zu vereinbaren.

Wir müssen uns an die Arzneimittelpreisverordnung für Rezepturarzneimittel halten: Der genaue Preis ist daher von unserem jeweiligen Einkaufspreis abhängig. Registrieren Sie sich einfach bei uns, hinterlegen Sie die Art Ihrer Krankenversicherung, dann werden Ihnen unsere Cannabisblüten-Preise automatisch angezeigt.

Sollten Sie eine Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse haben, müssen Sie nur die gesetzliche Zuzahlung (ca. 10 Euro / Verschreibung und Sorte) zahlen.

Kommentare Typ 1 Demecan

43

Kommentare von Besuchern wie Ihnen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um nur passende Kommentare anzuzeigen

  • Mehr >

Nutzerfotos

ANMELDEN UND KOMMENTIEREN

G-Top

July 12, 2023

Ich bestelle Demecan Typ 1 Bubba Kush nun schon eine Monate immer wieder und bin vollkommen begeistert! Ein Glück, dass diese Sorte quasi dauerhaft verfügbar ist! Ich nutze die Sorte vorwiegend um meine Mobilität zu verbessern: Nach ca. 0,3g ED fühlt sich mein Körper insgesamt einfach leichter und beweglicher an. Was mir gut gefällt: Die Blüten sind schön kompakt und fest, dadurch entsteht auch bis zum Ende der Dose kaum “Kleinmist”, den ich immer schwer einschätzen kann.

Bobby420

July 12, 2023

Zu dem “Kleinmist”: Meistens ist der sogar deutlich potenter als die Blüten selbst, weil sich auch mehr Trichome lösen. Mach am besten Fall immer ein Boveda-Pack dazu, dann bleibt es immer schön feucht und zerfällt nicht so leicht.

Thomas B

July 12, 2023

Immer wieder zu empfehlen! Und bis auf den winzigen Ausrutscher mit der "schwachen" Charge gibt es an dieser Sorte wirklich nichts zu bemängeln. Hilft mir sehr gut beim Einschlafen und für die "Grund"-Entspannung am Abend.

Saman

June 19, 2023

Wirkt entspannend, euphorisierend, leicht sedierend, gut für abends. Mit Erfahrung kann man die Sorte auch tagsüber zur Schmerzlinderung nutzen. Blüten sind ziemlich trocken und ohne Feuchtigkeitsregulierung geruchsneutral. Selbst beim Zerkleinern. Nach ein paar Tagen reguliert, sieht es schon besser aus. Kush-Geschmack im Vaporizer, der nach ein paar Zügen verschwindet. Die Blüten sind ansonsten recht schön, Trichomverteilung ist auch gut. Habe bisher einen Samen gefunden. Alles in allem eine stabile Sorte, aber ich denke, man könnte qualitativ noch etwas zulegen. Die Medizinische Wirkung ist aber vorhanden.

Bobby420

June 13, 2023

Ordentlicher Duft, sehr angenehme Wirkung! Wirkt bei mir genau so, wie ich es mir von einem Indica vorstellen: Drückt ins Bettchen! Die optimale Sorte für den Abend! Auch der Preis für Demecan Typ 1 ist mit 10€ pro Gramm echt vollkommen akzeptabel. Von den Terpenen kommt vor allem das Myrcen ordentlich durch, was für ein freshes Aroma sorgt.

Pascal Lueders

June 5, 2023

Typische Kush Terpene, nicht zu intensiv. Gut getrimmt. Kleine Buds, gute Feuchtigkeit. Für mich eher ein in die Couch Drücker (Indica). Man kann dadurch gut einschlafen weil die Gedanken nicht so wie bei Sativa noch im Kopf umher schwirren.

PaCos

March 9, 2023

Wirkt für mich abends als 0,3g Einzeldosis wunderbar entspannend und hilft mir abzuschalten. Eine kleine Kicherattacke darfs auch schon mal sein, wenn ich ein lustiges Video schaue oder mir einen Witz erzähle, den ich noch nicht kannte. Nach 1,5 - 2 Stunden schickt es mich dann in einen tiefen, entspannenden Schlaf. Komme morgens wunderbar raus und fühle mich ausgeschlafen, was sich wiederum positiv gegen Depressionen und Ängste auswirkt. Es wirkt schon mal appetitanregend, aber es ist nicht extrem und habe es unter Kontrolle. Seit der Behandlung mit Typ 1 Aurora über Tag und dieser Sorte hier am Abend konnte ich sogar mein Übergewicht um 16kg reduzieren und es geht stetig weiter abwärts auf der Waage. Ich ernähre mich bewusster und gesünder. Das war bei verschiedenen Antidepressiva früher andersherum. Die haben mich oft irgendwie auf passiv gestellt und mich ordentlich zunehmen lassen. Die beiden genannten Sorten helfen mir seit der Erstbehandlung vor 4-5 Monaten wirklich sehr und dafür bin ich der Natur sehr sehr dankbar :-)

P.S

February 19, 2023

Benutze das Bubba Kush seit ein ein paar Monaten. An sich auch ein guter Ersatz, wenn mal goa nix geht, aber mittlerweile bin ich der Meinung, dass die jetzigen Chargen nicht mehr so gut sind wie die vorherigen. Die Blüten sind schon eeecht trocken… Wenn man mal andere Blüten im selben Preissegment vergleicht, herscht auf jedenfall viel Nachholbedarf für Deutschland. Am Anfang vom verdampfen kommt die Kush-Note gut durch, jedoch nach dem 3-4 Zug nur noch ein leichter Unterton was man den schnellen Trocknungs Prozess wohl in die Schuhe schieben muss. Die Wirkung ist nach meinem Empfinden 70:30 Indica-Dominant. Wirkt sedierend am Abend. Peace Out

Inghuimisch

December 22, 2022

Soooo, hab jetzt aufgrund von Neugier, Empfehlung und Terpen-Profil auch mal das Bubba Kush von Demecan probiert. Erster Punkt auf der positiven Seite ist auf jeden Fall schon mal der Preis. Dazu kommt, daß mir die Wirkung sehr entgegen kommt. Im großen und ganzen wirkt es, wie ein Indica wirken soll- entspannend auf Psyche und Körper und es macht auch irgendwann richtig schön müde. Auf der anderen Seite spürt man, daß da bei der Kreuzung ein Sativa mitgemischt hat. Soll aber keinesfalls negativ gemeint sein! Es ist nur bei mir so, daß es mich nicht direkt ins Bett schickt, sondern meinem Kopf auf entspannte Art und Weise noch für einen absehbaren Zeitraum eine gute Zeit gibt ( bevor es mich dann ins Bett schickt ;)) Vom Geruch her finde ich es sehr Indica-typisch mit erdigen Noten, der Geschmack ist aber deutlich anders. "So fresh, so Clean".Ich fahr jedenfalls voll drauf ab. Die Buds sind sehr schön, ohne viel Grünzeug und mit guter Restfeuchtigkeit. Ich kann damit sehr gut die Psyche beruhigen, einschlafen und mindestens fünf - sechs Stunden guten Schlaf genießen. Preis - Leistungsverhältnis ist somit mehr wie gut. Werde ich wieder bestellen und zu einer meiner drei bis vier Stammsorten machen!

Pumasim82

October 21, 2022

Bestes Deutsches Cannabis das Typ 1 von Demecan. War echt zufrieden macht richtig müüüüdeee man kann aber Abend dabei schön Film gucken. Es schmeckt auch gut bei vapen. Da ich nach einer Transplantation bin lege ich viel Wert auf Bestrahlung da immunsuppresiva ich nehmen muss. Für Transplantierte eine gute Sorte und hilft tatsächlich gegen Krämpfe. Werd ich immer abwechselnd holen :-)

CaptainKirk

November 3, 2022

Hallo @Pumasima82. Super! Darf ich fragen, welche Sorte Du noch zusätzlich nutzt? Weil du schreibst, Du wirst sie DIr abwechselnd holen. Danke und alles Gute

Qi San

November 15, 2022

Ahoi Captain ... versprochene Sortenbesprechung Cannamedical 20/1 (Dave’s Kush) habe ich eingestellt. https://cannabis-apotheke.de/sorten/cm-20-1-daves-kush Namaste

Pumasim82

January 24, 2023

Hallo sorry wegen Verspätet Antwort. Also ich hole zur Abwechslung das Sensi Star und Master Kush als indica . Gefallen mir auch sehr gut

Crewzocktlp

October 11, 2022

Als einzige deutsche indica Sorte nutze ich diese Sorte für Muskelentspannung und zum schlafen. Wirkung ist recht angenehm, allerdings würde ich mir noch mehr muskelrelaxion wünschen, es fühlt sich nicht „indica genug“ an. Als nächstes probiere ich das IMC 20/1 hindukush. Mal sehen, wie diese Sorte wirkt.

CaptainKirk

October 13, 2022

Mittlerweile kam dieses Feedback recht oft. Die Sorte fühle sich nicht "Indica genug" an. Interessant. Viel Erfolg beim Testen der IMC-Sorte ;) Viele Grüße

Qi San

October 14, 2022

@Crewzocktlp Danke für das nicht „indica genug“ ;-) ... okay, dann check ich mal die unbestrahlte Cannamedical 20/1 (Dave's Kush aka Hey Dave) aus Spanien. Eltern: OG Kush + Afghani + Casey Jones. Geht auch Richtung Hindu Kush und soll gut & günstig sein. Bei der Legendary Larry rauche ich einfach zu viel weg ;-) um auf die gewünschte Wirkung zu kommen. Im direkten Vergleich fast das 3-fache wie von der Fotmer T3h Purple Dog Bud. Nicht schlecht – aber nicht top. Aber dafür einfach zu hochpreisig 150 €/10 g) Namaste growdiaries.com/seedbank/connoisseur-genetics/hey-dave www.allbud.com/marijuana-strains/indica-dominant-hybrid/hey-dave

Qi San

September 23, 2022

Ahoi Captain, Ich schreibe es auf wie ich es empfinde. So gut es geht. Die Blüten der Bubba Kush wirken auf mich wie gefriergetrocknet – und ich hasse gefriergetrocknete Kräuter (Keine Terpene, kein Geschmack). Deswegen fehlen mir vielleicht die entspannende(n) Wirkung/Elemente/Inhaltsstoffe. Dann auch noch bestrahlt – daß macht es bestimmt nicht besser. Die Cannamedical Indica Classic Master Kush Portugal packte mich wie mit einem weichen warmen Daunenkissen in eine entspannte ruhige Stimmung ein. Sie stellte eben jenen nervigen internen Dialog zuverlässig ab und hatte einen richtigen Punch. Bin eben ein Wirkungsraucher. Verglichen damit ist die Bubba Kush echt Hecke. Leider, leider, leider sind meine Lieblingssorten Fotmer T3h & CM MK Portugal (beide unbestrahlt!) wohl aus dem Programm gekickt worden. Hab sowohl Cantourage als auch Cannamedical angeschrieben – aber bis jetzt noch keine Antwort erhalten. So kommt eben die Tage das Ticket für die Farewelltour 2022 der Fotmer T3h Purple Dog Bud – und als VIP-Indica-Gast habe ich die Legendary Larry zu ihren erster Showauftritt bei mir eingeladen. Namaste Bitte neuen Kurs setzen Captain ...

Geloeschtes Konto

October 5, 2022

"Classic Master Kush Portugal" - Dankeschön für diesen Tip und die andere Indika, denn wir mögen Boveda 62% RL... und ich suche gerade eine Indika zu meiner Sativa. Schöpfen die Hersteller die Harze vor der Verpackung in die Apothekeneinheiten ab? Oder bin ich so alt & senil, dass ich einfach denke, früher war alles besser?

Qi San

October 6, 2022

@Oliver Brode Die unbestrahlte Master Kush von Cannamedical (Indica Classic PT) ist leider OUT OF STOCK bzw. nicht mehr im Programm. Legendary Larry (Cannamedical, Kanada, unbestrahlt) macht sich soweit ganz gut (Pure Clear Indica). Geschmack: Bunte Pfeffermischung, Holz, Erde. Die zitronigen Elemente sind zu leider nur leicht zu erahnen – wieder mal viel zu trocken oder alt. Mal sehen was Boveda 62% noch retten kann. Aber was sich verflüchtigt hat kommt meistens nicht wieder. ... Harz abschöpfen? ... Ne, glaube ich nicht. Aber Sie wissen ja, was man nicht selber macht taugt eben nichts ;-) Nun ja, früher war auch nicht alles besser ... aber auch nicht alles schlechter. Und manche Sachen ändern sich leider nie ... https://apollogreen.com/project/legendary-larry/ https://www.amigosdelcannabis.cl/larry-og/ https://ocs.ca/products/legendary-larry-doja Namaste

CaptainKirk

September 23, 2022

Danke @Qi San für diesen Bericht. Es ist interessant, dass die von Dir angegebene Wirkung so weit von der entfernt ist, die man von einer indicadominierten Genetik erwarten würde. Anfangs habe ich die Sorte tagsüber genutzt, dann abends zum Entspannen. Aber jeder Mensch ist unterschiedlich und Cannabis wirkt bei jedem anders. Momentan nutze ich eine andere Sorte. Wäre interessant, welche Wirkung die Sorte bei anderen Patienten hat?!

Qi San

September 30, 2022

@James T. Kirk Darf man fragen welche Sorte Sie momentan benutzen?

CaptainKirk

October 4, 2022

Klar. Momentan nutze ich gerade noch die Sorte "Calama" von Demecan. Das ist ein Sour Kush Kultivar. Aus Erfahrung weiss ich, dass die Sorte mir hilft :) Jedenfalls wollte ich unbedingt die Qualität des in Deutschland angebauten Cannabis testen. Das habe ich damit getan. Ansonsten hat mir Sour Kush von 420 Natural und Vayamed gut gefallen. Außerdem hatte ich El Jefe von CM natürlich auch probiert, auch gut. Ich benötige Cannabis fast ausschließlich zur Beruhigung und gegen Schmerzen. Falls Du eine Empfehlung hast, immer gerne :) Liebe Grüße

Qi San

October 7, 2022

Auch bei mir Entspannung, Gedanken/inneren Dialog runterfahren und gegen Schmerzen). Danke, muss dann die Sour Kush doch mal testen. Demecan ist eben günstig ... El Jefe hatte ich auch schon. Gemacklich gut; aber eben obere Preisklasse. Red No. 4, Shishkaberry (Stada), Cannabistada 14/1 White Widow, Purple Dog Bud Fotmer***** (+ PBD Tilray), El Jefe, Tilray THC 25 Indica No.1 Master Kush, Drapalin 20/1 Bafokeng. Geschmacklich war bei mir die Miracle Alien Cookies 1+ das Highlight. Hatte eine super Charge erwischt. Da roch das Glas noch wochenlang nach MAC ... Zypresse, Mandelkrokant/Karamell – selbst dann noch als die Babba Kush schon lange eingezogen war ... Viele liebe Grüße Namaste

Qi San

September 20, 2022

Typ 1 Demecan Bubba Kush Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte DEMECAN: https://www.youtube.com/watch?v=ekOoseYDnfs https://www.youtube.com/watch?v=99lncwFKN5s Eltern/Genetik: Sucht es Euch aus ... 62 Treffer bei Seedfinder .... https://de.seedfinder.eu/strain-info/Bubba_Kush/Humboldt_Seed_Organisation Humboldt Seed: Northern Lights & Triangle Kush Barneys Farm: Hindu Kush Landrasse & OG (Original) Kush Greenhouse Steeds: Afgani & OG Kush Ich denke es ist keiner der 3 aufgeführten. Passt von der Wirkung überhaupt nicht: https://www.comparethestrain.ca/bubba-kush-vs-northern-lights/ Das Aussehen der Blüten + Harzbesatz + Geschmack geht absolut in Ordnung, wenn die nervige, abtörnende Wirkung nicht wäre. Niedriges Volumengewicht. In 2 Tagen turbogetrocknet ... was dabei rauskommt ist bekannt. Schon beim Erstkontakt erinnerte mich die Sorte stark an Sativa Street-Weed. Schubst Dich brachial über die Dach-Kante und lässt dich fallen ohne dich aufzufangen. Genau dieses Zeug ging mir schon vor 15 Jahren auf den Sack ... Nach 7 Wochen und 2 verschiedenen Chargen habe ich die Einnahme von Bubba Kush eingestellt. Geht mir definitiv auf das Gemüt – da komm ich echt mies drauf. Hatte ich so noch bei keiner anderen Apo-Sorte (Na ja, Bafokeng drückt am Anfang auch derbe). Für mich unverständlich, dass gerade das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte solch eine problematische Hanfsorte ausgewählt hat, um es als Volksgras unter die Leute zu bringen. Nach 3 Tagen Abstinenz von der Bubba Kush geht es wieder aufwärts mit der Laune. Gott sei Dank. Loslassen kann auch ein Gewinn sein! Restmenge wird gespendet, vernichtet oder für ganz, ganz, ganz schlechte Zeiten einmottet. Diese Gras kann ich niemanden (auf Dauer) empfehlen. Egal was Demecan drauf schreibt – das ist definitiv keine reine Indica. Für mich persönlich ist die momentan angebotene Bubba Kush in der Form KEINE medizinisch sinnvolle Sorte. Daran ändert auch der Kampfpreis nichts ... Basis-Quellen: https://cannigma.com/de/pflanze/was-ist-kush https://www.grow.de/artikel/seeds-genetics-detailseite/ueber-eine-legende-bubba-kush https://www.hanfanalytik.at/terpene https://www.grow.de/artikel/basiswissen-detailseite/haschisch-so-schmeckt-der-orient

Qi San

September 9, 2022

Leider bei der Trocknung von Demecan voll verkackt. Riecht beim abfackeln 5 Meter gegen den Wind nach Gras – jeder Petznachbarn kann mitschüffeln. Gleich am Anfang rollt eine mächtige Welle an. Irgendwie ist da noch eine dunkle giftige Sativa im Spiel. Viel Blender-Wirkung. Da komme ich nicht zu meinem sehr wichtigen Schlaf. Bei mir nichts für den Abend. Langanhaltende Wirkung. Steht zwar Bubba Kush drauf – aber weit weg von der Klasse der Cannamedical Master KUSH Portugal. Keine reine Indica nach meinem Geschmack – zu wenig entspannend. https://www.comparethestrain.ca/bubba-kush-vs-master-kush

mari0n

September 15, 2022

Gegen Petznachbarn hat man doch eigentlich ein gültiges Cannabis-Rezept :) Spaß beiseite.... ich musste mich auch schon mehrmals bei mir im Haus erklären. Aber glücklicherweise ist es kein Problem.

Roy

August 23, 2022

Ich stimme @mari0n zu. Habe bei der Verwendung eines Verdampfers weniger Nebenwirkungen. Ganz zu schweigen davon, dass es schonender für meinen Hals ist. Die Bubba Kush Genetik hilft mir zum Beispiel bei der Linderung von Nervenschmerzen. Ich verdampfe die Sorte abends zum Entspannen und Lust auf Essen zu bekommen. Geraucht finde ich die Wirkung nur halb so effektiv. Ist aber wahrscheinlich auch individuell vom Typ abhängig.

Qi San

August 23, 2022

Ja, Tabak ist keine Medizin. Deshalb gibt es ja für Nicht-Tabak-Raucher eben Vaporizer. ;-) Die Bubba ist bestellt, als Ersatz für die Master Kush (Cannamedical Indica Classic PT), die bei meiner Apo z. Z. nicht vörrätig ist ...

mari0n

August 25, 2022

Die Master Kush von Cannamedical kenne ich auch... ich bin auf Dein Urteil gespannt :)

Qi San

August 30, 2022

@ mari0n meine Rezeptbestellung hat Ladehemmung ... so long ... https://www.youtube.com/watch?v=4DuDfX5psFo :-)

fret

May 2, 2023

Wieso Tabak? Du kannst auch ohne Tabak rauchen, wenn du unbedingt rauchen willst? Selbst ein Joint braucht keinen Tabak.

Thomas Br

May 3, 2023

Moin, zieh dir dazu mal auf jeden Fall diesen Text rein: https://cannabis-apotheke.de/cannabis-medizinisch-anwenden Da steht, "egal ob mit Tabak gemischt oder Pur", sei circa gleich ungesund. Schädigung der Atemwege, Raucherlunge etc... Nur eben kein Nikotin, das sei der, mehr oder weniger, einzige Unterschied. Wusste ich auch nicht, war bisher überzeugter Pur-Raucher, werde mir aber jetzt endlich mal ein Vapo besorgen... Grüßle!

Qi San

August 18, 2022

Mit dem Mighty Vaporizer von Storz & Bickel bin ich sicher nicht untermotorisiert. Bei den Ureinwohnern fand Tabak bei vielen Ritualen Verwendung. Bei großen Mengen aber gesundheitlich nicht förderlich. Ein Joint will auch richtig gebaut und geraucht werden. Nur ein Banause zieht am Joint wie Berserker. Zwischendurch immer schön befeuchten – das hält die Temperatur unten und schont die Inhaltsstoffe. Kannst Du auch was zur Wirkung bei welchem Zipperlein sagen? :-) Namaste

mari0n

June 24, 2022

Zum Verdampfen prima geeignet

Qi San

July 29, 2022

@mari0n Lavendelblüten oder Mojito-Minze kann man auch prima verdampfen! ;-)

mari0n

August 18, 2022

Klar :) Für mich steht aber fest: Medizinische Anwendung von Cannabis in Form von Verbrennung - das geht nicht zusammen. Man inhaliert gesundheitsschädliche Stoffe, die durch die hohen Temperaturen entstehen und - wie der Name schon verrät - verbrennen viele Wirkstoffe. Wer meint, Verdampfen sei weniger effektiv, hat den passenden Vaporizer noch nicht gefunden.

fret

May 2, 2023

Welches wäre einer? Ich habe einen Mighty+. Das dauert echt 15 Minuten, bis ich meine 60-80 mg verdampft habe. Ich mache das alle 2 Stunden während der Arbeit. Ich finde das echt krass vom Aufwand her. Im Homeoffice kann ich auch eine Bong mit Kohlefilter nehmen. Das dauert 10 Sekunden. Die Wirkung ist nicht schwächer. Aber ja, die Schadstoffe werden durch die Kohle nicht vollständig entfernt. Und orale Aufnahme ist keine Alternative bei den Kosten.

G-Top

June 27, 2023

Anscheinend ist die Bioverfügbarkeit beim Verdampfen höher als beim Rauchen. Ich glaube, es ist eine Gewohnheitssache. Einmal umgestellt auf Vaporizer und sich damit angefreundet, ist es die beste Anwendungsform. Und Rauchen bleibt Rauchen. Dabei entstehen karzinogene Stoffe.

CaptainKirk

June 15, 2022

Also ein kleiner Nachtrag zu meinem vorherigen Post: Die Wirkung (um die es schließlich geht) ist wirklich in Ordnung und trägt zur Linderung bei. Anfangs noch tagsüber von mir genutzt, verdampfe ich die Sorte nur noch abends, da die Wirkung schon ziemlich potent ist und sich gut zum Entspannen/Einschlafen eignet. Dass die Sorte bestrahlt ist, finde ich nicht so toll. Geruch und Aroma sind fruchtig und in Ordnung. Die Sorte muss sich meiner Meinung nach im Vergleich zu anderen Anbietern nicht verstecken.

KungFuMonkEy

July 1, 2022

@CaptainKirk Das bestrahlen sorgt dafür das du es im Verdampfer sicher verwenden kannst, da Pilzsporen und Keime abgetötet werden. Das ist wirklich schon passiert das sich jemand einen Pilz in die Lunge gezogen hat und dient wirklich nur der Konsumentensicherheit. ;-)

Roy

July 12, 2022

Gibt es dafür eine Quelle? Liebe Grüße

Thomas B

July 12, 2023

https://cannabis-apotheke.de/bestrahlung-medizinalcannabis hier in dem Text wird das mit dem bestrahlen genauer erklärt

CaptainKirk

June 8, 2022

Bubba Kush aus good old germany. Da war ich von Anfang an sehr gespannt. Nun ja, der erste Eindruck ist okay, würzig aromatische Medizinalcannabis Blüten. Wirken bei mir zu Beginn eher zerebral, bis eine physische Wirkung eintritt, die meine durch Diabetes Mellitus bedingten Nervenschmerzen gut lindert und mir so durch den Tag hilft. Weiteres Feedback folgt.