Das E-Rezept gilt seit dem 1. April auch für Cannabis! Alle Informationen darüber finden Sie in unserem Ratgeber.

zum Artikel

receipt-banner

Cannamedical Indica ultra AU

Preisoptionen
GKV (mit Kostenübernahme) Selbstzahler

Warum fragen wir das?

Die Kosten für Ihre Medikamente können je nach Ihrem Versicherungsstatus unterschiedlich sein. Bei Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) übernimmt die Krankenkasse den Großteil der Kosten – Ihnen entstehen lediglich die gesetzlichen Zuzahlungen. Als Privatversicherte/r tragen Sie die Kosten zunächst selbst. Bitte beachten Sie, dass die angezeigten Preise tagesaktuell sind. Aufgrund von Preisänderungen kann der Betrag zum Zeitpunkt der Rezeptbearbeitung variieren. Durch Angabe Ihres Versicherungsstatus ermöglichen Sie es uns, Ihnen eine möglichst genaue Kostenübersicht zu bieten.

SCHLIEßEN

vorrätig-icon VORRÄTIG

cannamedical-indica-ultra-au-ej

Bilder vom 30.03.23 ©fat-moves.de

cannamedical-indica-ultra-au-ej

Erscheinungsdatum

06.10.2022

Genetik

Indica

Kultivar

El Jefe

THC

28 %

CBD

< 1 %

Herkunft

Australien

Behandlung

bestrahlt

Verfallsdatum

07.2024

Beschreibung

Cannamedical Indica ultra AU

Cannamedical Indica ultra AU ist eine medizinische Cannabisblütensorte mit Indica-Genetik. Das Kultivar El Jefe hat eine THC-Konzentration von ungefähr 28% und weniger als 1% CBD. ... Die Blüten werden in Australien hergestellt und sind unbestrahlt.

Nutzerfotos

TOP KOMMENTAR

Leenkka

November 8, 2022

Aus welche medizinischem Grund wurde bitte obrige Aussage getroffen? Ich sehe ein bisschen Kritik an den Dingen, wie Sie sie oft abgeben, als eine gute Sache an. Aber diese Aussage ist absolut unnötig. Bitte auf fachlicher Ebene bleiben und subjektive Meinungen aussen vor lassen. Viele Lieben Dank

TOP KOMMENTAR

Leenkka

November 12, 2022

Ich möchte noch etwas ergänzen, da ich die Sorte nun ausgiebig testen konnte. Der Geschmack ist leicht zitronig, mit einem Hauch Pinie und evtl etwas Diesel wahrzunehmen. Die medizinische Wirkung ist hervorragend. Bei Schmerzen, sowie bei Stress, Schlafproblemen und Angst. Nur zu empfehlen!

TOP KOMMENTAR

Yoga Suite

December 8, 2022

Hallo an alle die Entspannung und Linderung suchen. Auch hier wieder wow !!! Ich bin so zufrieden mit einigen neuen Sorten die jetzt auf den Markt kommen. Ich sag schon in einigen anderen Kommentaren dass es mir manchmal schwer fällt. Moment habe ich viele Schlafprobleme. Außer der CFS Symptomatik meiner MS, bestehen bei mir auch noch einige se...

Details von

Cannamedical Indica ultra AU

Herkunft

$Die Herkunft der Blütensorte Cannamedical Indica ultra AU El Jefe ist Australien

Behandlung

bestrahlt

Zielwerte – Hauptwirkstoffe* (%)

THC

28

CBD

< 1

* Ein vom Hersteller angegebener Zielwert, welcher für jede Charge erzielt werden sollte.

Verfügbarkeitsindex von

Cannamedical Indica ultra AU

Unser Anspruch ist es, eine ständige Verfügbarkeit aller Produkte in der Cannabis Apotheke zu gewährleisten.

3-4,5

Blüte nicht verfügbar? Alternative Produkte ansehen

Verlauf der THC & CBD Werte von

Cannamedical Indica ultra AU

Keine Daten.

Alle Chargen

Terpenprofil (%)

  • Gesamtgehalt

    n.a.
  • teprene - D-Limonen

    D-Limonen

    n.a.
  • teprene - β-Caryophyllen

    β-Caryophyllen

    n.a.
  • teprene - Nerolidol

    Nerolidol

    n.a.

FAQ / Lieferung

Montag – Samstag: Kostenlos (Wenn Sie eine Samstagszustellungen wünschen, berechnen wir bei einem Warenwert unter 100€  zusätzlich 10€ Versandgebühr.)

Senden Sie das originale Rezept gerne an:

Apotheke LUX 99
50426 Köln

Sobald Ihr Rezept bei uns vorliegt, wird es bearbeitet und ein Liefertermin mit Ihnen abgesprochen.

Mit unseren Fahrzeuge holen wir Ihre Rezepte gerne von Ihrem Wunschort ab. Die Lieferung erfolgt an Ihre Wunschadresse in Hürth, im Rhein-Erft-Kreis oder in Köln und Bonn. Der Transport ist versichert und kostenlos. Nutzen Sie das Eingabefeld während Ihrer Reservierung, um einen  Liefertermin mit uns zu vereinbaren.

Die Bearbeitung von Medizinalcannabis-Rezepten ist aufgrund der Klassifizierung als Rezepturarzneimittel mit einem zeitlichen Aufwand verbunden.

Um diesen zu verkürzen, können Sie das Rezept im Voraus an uns übermitteln. Nutzen Sie hierzu einfach unser Reservierungsformular.

Unsere Adresse:

An der Hasenkaule 10
50354 Hürth

Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr und Sa 09:00-14:00 Uhr

Parkplätze direkt vor dem Eingang.

Ja, Sie können auch ohne ein Rezept eine gewünschte Menge reservieren lassen. Melden Sie sich einfach an und reservieren Sie Ihre Cannabisblüten. Sobald Ihr Original-Rezept dann vorliegt, können wir die reservierte Menge umgehend an Sie herausgeben.

Bis zu einem Betrag von 250€ erhalten Sie von uns eine Rechnung*, die Sie ganz bequem innerhalb von 14 Tagen überweisen können. Als weitere Zahlungsoption bieten wir zudem das Lastschriftverfahren an. Liegt der Betrag über 250 €, ist ein Kauf nur per Vorkasse möglich.

Übernimmt Ihre private Krankenkasse die Kosten für medizinisches Cannabis, rechnen wir gerne direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

*Wir prüfen bei Neukunden, die auf Rechnung kaufen möchten, zuvor die Bonität und das Zahlungsverhalten. Dafür arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH zusammen. Bei negativer Auskunft ist ein Kauf nur per Vorkasse möglich.

Wenn Sie Ihr Rezept per Einschreiben verschickt haben, können Sie den Lieferstatus jederzeit auf der Seite der deutschen Post verfolgen.

Außerdem können Sie jederzeit in ihrem Nutzerprofil den aktuellen Status jeder Bestellung im Blick behalten.

Sobald das Rezept bei uns angekommen ist, rufen wir Sie außerdem an, um mit Ihnen einen Wunsch-Liefertermin zu vereinbaren.

Wir müssen uns an die Arzneimittelpreisverordnung für Rezepturarzneimittel halten: Der genaue Preis ist daher von unserem jeweiligen Einkaufspreis abhängig.

Sollten Sie eine Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse haben, müssen Sie nur die gesetzliche Zuzahlung (ca. 10 Euro / Verschreibung und Sorte) zahlen.

Kommentare Cannamedical Indica ultra AU

6

Kommentare von Besuchern wie Ihnen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um nur passende Kommentare anzuzeigen

  • Mehr >

Nutzerfotos

ANMELDEN UND KOMMENTIEREN

DerDaerr

December 16, 2022

Ich nutze das Cannamedical Indica ultra AU (El Jefe) in erster Linie gegen Schmerzen in den Muskeln, wenn das Cannamedical Balanced forte (CBD Mango Haze) wegen des deutlich niedrigeren THC-Gehalts an seine Grenzen kommt. Das El Jefe ist zum Senken des Schmerzpegels (Schmerzen durch verhärtende und krampfende Muskeln bei Dystonie) bisher die mit Abstand beste THC-starke Indica, die ich testen konnte. Dabei kann ich keinen Wirkunterschied zwischen der Forte- und der Ulta-Variante feststellen. Der Geschmack ist angenehm „zitronig/kuschig“ und das kratzen im Hals hält sich auch bei höheren Temperaturen im Vaporizer noch in Grenzen. Zum Senken von Schmerzen und um das Ein- bzw. Durchschlafen zu ermöglichen kann ich das El Jefe in beiden Varianten sehr empfehlen!

Yoga Suite

December 8, 2022

Hallo an alle die Entspannung und Linderung suchen. Auch hier wieder wow !!! Ich bin so zufrieden mit einigen neuen Sorten die jetzt auf den Markt kommen. Ich sag schon in einigen anderen Kommentaren dass es mir manchmal schwer fällt. Moment habe ich viele Schlafprobleme. Außer der CFS Symptomatik meiner MS, bestehen bei mir auch noch einige seltene aber gutartige Tumore im Kopf von Halsbereich. Diese Gewächse verursachen ab und zu Adrenalinausschüttung. Dann hast du einfach Monate wo kaum noch Tiefschlaf möglich ist. Die Master Kush pt hat vor circa zwei Jahren wieder mal eingeschlagen und mir ein ruhiges Wochenende beschert. Und zwar mehr wie einige andere Sorten von Tilray zum Beispiel. Sie hatte einfach damals einige 25 er geschlagen, Was die Wirkung betrifft. Also das Body high! Dann habe ich lange Zeit nichts mehr gefunden. Die Rockstar hat dann wieder dieses durchbrochen und hey, wieder ein Cannabis dass ich für eine Wirkung zum Wechsel einsetzen konnte. Vor ab… Gut sind sie alle… Ich meinte nur was zum schlafen bei diesen Adrenalinkicks … Nun, jetzt habe ich gedacht bin ich am Ende angelangt und ich finde nichts mehr. Ist ein bisschen Extrakte her. Aber hey man… Diese hier schafft es wieder. Krasse Sache. Der Geschmack ist freilich jetzt ausgewogene und nicht ganz so trocken und reinherb wie andere indica Von CM – Einfach durch das viele Limo nehmen (was übrigens der Theorie nach sehr gut Antiviral wirkt… Jetzt bei dem ganzen Corona und Grippe Scheiß von dem man redet.… Vielleicht aus dem Grund 50 % Limonen.!?) Auf jeden Fall hatte ich jetzt in der Rehaklinik Corona… Wahrscheinlich Zufall aber einen Tag lang konsumiert. Am nächsten Tag war ich nach zwei Wochen wieder negativ LOL) Aber bisher definitiv Schlaf erzwingen. Ich Rauch/Dampf der fünf Töpfe irgendein anderes 25 er … Ein leichtes Gähnen und wenn der Körper nicht einschlafen will, tut er es trotzdem nicht. Ich hab von dieser Sorte mittlerweile auch nach dem zehnten Mal immer noch keine Probleme mit dem einschlafen. Für mich Mega geiles Kraut. Tolle Strains … Sehr hell, schwer und kompakt… Fast wie sauber Salbei etwas silbrig schimmernde… Sehr, sehr viele harzdrüsen… Definitiv auch bestimmt gut zum weiter fermentierten!?? Und ich, ich kann endlich wieder schlafen. Danke CM!

Leenkka

November 12, 2022

Ich möchte noch etwas ergänzen, da ich die Sorte nun ausgiebig testen konnte. Der Geschmack ist leicht zitronig, mit einem Hauch Pinie und evtl etwas Diesel wahrzunehmen. Die medizinische Wirkung ist hervorragend. Bei Schmerzen, sowie bei Stress, Schlafproblemen und Angst. Nur zu empfehlen!

Qi San

November 18, 2022

Forte: 22,16 % oder Ultra: 26,57 % THC ist nicht Alles ... Die Forte hatte ich auch schon im Frühjahr 2022. Damals tolller sehr schwerer würziger Kush-Geschmack im Joint – aber preislich an der oberern Grenze. Med-Wirkung fand ich nicht auf Top-Niveau im Vergleich zur Cannamedical Indica Classic PT Master Kush – aber noch okay was die Entspannung + Schmerzlinderung betraf.

Leenkka

November 8, 2022

Aus welche medizinischem Grund wurde bitte obrige Aussage getroffen? Ich sehe ein bisschen Kritik an den Dingen, wie Sie sie oft abgeben, als eine gute Sache an. Aber diese Aussage ist absolut unnötig. Bitte auf fachlicher Ebene bleiben und subjektive Meinungen aussen vor lassen. Viele Lieben Dank

Rene Pursche

October 6, 2022

Macht cannamedical einen auf ULTRA, kündigt bis zu 28-29 % THC an und dann kommt die el jefe mit grade mal 27 %