Apotheke LUX ‍99 50426 Köln   02233 545 5250Rückruf anfordern

Trägeröle bei Cannabis Extrakten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print

Dr. Thorsten Tuschy, 09. Januar 2021

Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) sind oxidationsempfindliche
Wirkstoffe. Beim Cannabisextrakt kann die Wahl des geeigneten Trägeröls den Abbau dieser
Cannabinoide positiv beeinflussen.

Trägeröle mit einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, wie z. B. Traubenkernöl oder
Sesamöl, unterliegen einem oxidativen autokatalytischen Abbau und sind somit nachteilig für
die Stabilität von THC und CBD.1

Zu bevorzugen sind deshalb mittelkettige Trigylceride 2, die auch von den meisten Herstellernverwendet werden. Lediglich der Hersteller Vertanical benutzt für seine Extrakte Sesamöl.

Mittelkettige Triglyceride

Mittelkettige Triglyceride (engl. medium-chain triglycerides, MCT) bestehen aus mittelkettigen gesättigten Fettsäuren und weisen deshalb ein geringes autooxidatives Potential auf. Dies ist positiv für die Stabilität von THC und CBD.
Zudem kann beim fertigen Cannabisblütenextrakt für eine genaue Dosierung in Tropfenform die Dosierpumpe der Firma Bionorica verwendet werden. Diese Dosierpumpe wurde extra für MCT-haltige Lösungen entwickelt. Ein Hub entspricht 0,033 ml. Somit enthält z. B. ein Hub bei einem Extrakt mit 25 mg/ml THC 0,83 mg Wirkstoff. Daher sind mittelkettige Triglyceride das Mittel der Wahl, um die Inhaltstoffe der Cannabispflanze in Lösung zu bringen. Gewonnen wird dieses
Trägeröl aus Kokosfett oder Palmkernöl. Reines MCT-Öl ist farblos bis gelblich, neutral im
Geruch und Geschmack.3

Sesamöl

Sesamöl wird lediglich von dem Hersteller Vertanical als Trägeröl verwendet. Gewonnen wird es aus Sesamsamen. Hauptbestanteile sind u. a. die ungesättigten Fettsäuren, Ölsäure und Linolsäure, sowie Sesamol und Carvacrol. Es ist wie die mittelkettigen Triglyceride farblos bis gelblich, neutral im Geruch und Geschmack.4

Akkordeon Inhalt

[1] Bundesverband der pharmazeutischen Industrie, „Stellungnahme zum Monographie-Entwurf “Eingestellter Cannabisextrakt“ (Cannabis extractum normatum) für das DAB,“ 2019.

[2] Deutsches Arzneibuch, „DAB-Monographie Eingestellter Cannabisextrakt (Cannabis extractum normatum),“ 2020.

[3] Margarine Institut für gesunde Ernährung e. V. , „Infos des Margarine Institutes zu MCTFetten,“ 2012.

[4] A. Qadir, A. Ali, M. Arif et al., „Solvent Extraction and GC-MS Analysis of Sesame Seeds for Determination of Bioactive Antioxidant Fatty Acid/Fatty Oil Components,“ Drug Research, Juni 2018.

Am häufigsten gestellte Fragen

Senden Sie uns eine Kopie Ihres Rezeptes über unser Reservierungsformular und versenden Sie Ihr Original-Rezept per Einschreiben über die Deutsche Post an unsere Postfachadresse:

Apotheke LUX 99
50426 Köln 

Anhand der Rezeptkopie bereiten wir Ihr Cannabis-Medikament vor und sobald Ihr Rezept in unserer Filiale eintrifft, rufen wir Sie an, um einen genauen Liefertermin für Ihr Paket zu vereinbaren.

Wenn Sie Ihr Rezept – wie empfohlen – per Einschreiben verschickt haben, können Sie deren Lieferstatus jederzeit auf der Seite der deutschen Post verfolgen.
Sollte das Rezept bereits zugestellt sein, rufen wir Sie schnellstmöglich an, um Ihren Wunsch-Liefertermin zu vereinbaren.

Auf Rechnung oder per Lastschrift.

Unter einem Betrag von 500€ erhalten Sie von uns eine Rechnung und können ganz bequem innerhalb von 14 Tagen überweisen.
Bei höheren Beträgen verwenden wir das Lastschriftverfahren. Selbstverständlich bieten wir Ihnen das Lastschriftverfahren auch bei niedrigeren Beträgen an.
Ebenso ist eine direkte Abrechnung mit ihrer (privaten) Krankenkasse möglich.

Am häufigsten gestellte Fragen

Senden Sie uns eine Kopie Ihres Rezeptes über unser Reservierungsformular und versenden Sie Ihr Original-Rezept per Einschreiben über die Deutsche Post an unsere Postfachadresse:

Apotheke LUX 99
50426 Köln 

Anhand der Rezeptkopie bereiten wir Ihr Cannabis-Medikament vor und sobald Ihr Rezept in unserer Filiale eintrifft, rufen wir Sie an, um einen genauen Liefertermin für Ihr Paket zu vereinbaren.

Wenn Sie Ihr Rezept – wie empfohlen – per Einschreiben verschickt haben, können Sie deren Lieferstatus jederzeit auf der Seite der deutschen Post verfolgen.
Sollte das Rezept bereits zugestellt sein, rufen wir Sie schnellstmöglich an, um Ihren Wunsch-Liefertermin zu vereinbaren.

Auf Rechnung oder per Lastschrift.

Unter einem Betrag von 500€ erhalten Sie von uns eine Rechnung und können ganz bequem innerhalb von 14 Tagen überweisen.
Bei höheren Beträgen verwenden wir das Lastschriftverfahren. Selbstverständlich bieten wir Ihnen das Lastschriftverfahren auch bei niedrigeren Beträgen an.
Ebenso ist eine direkte Abrechnung mit ihrer (privaten) Krankenkasse möglich.

Anmelden

oder

Ihre Vorteile eines anonymen Benutzerkontos:

Login

Melden Sie sich an, um Sorten zu bewerten oder im Cannabis Forum beizutreten.  

Hallo!

Teile Sie uns mit, was Ihnen am Herzen liegt! Wir haben immer ein offenes Ohr. 

Wird nicht veröffentlicht. (Alle Felder sind Pflichtfelder.)
Wird nicht veröffentlicht.
Wir sind dankbar für jeden Stern.
rating fields

Rückruf Service

Füllen Sie bitte das Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück.

* Pflichtfelder